Einwilligungserklärung

   Die neuen Datenschutzregelungen machen es notwendig, dass wir Sie - unsere Kandidaten - um Ihre Einwilligung bitten, wenn wir Ihre Daten verarbeiten und speichern. Dafür nutzen wir dieses Formular. Sie helfen uns, wenn Sie uns Ihre Einwilligungen über diesen Weg übermitteln. Übermitteln Sie uns dazu bitte Ihr Einverständnis, damit wir Ihre Bewerbung weiter verarbeiten dürfen.

 

Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren

 

  Uns ist es wichtig, einen höchstmöglichen Schutz Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen einer Bewerbung bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

 Unsere Internetseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-Verschlüsselung.

 Für unseren Dienst erfolgt die Erhebung und Verarbeitung folgender personenbezogener Daten:

  • Name, Adresse, Geburtsdatum, Familienstand
  • Staatsangehörigkeit
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Bewerbungsunterlagen(Lebenslauf, Diplome, Zeugnisse...)

 

   Diese Daten werden auf dem Server von ,,1und1 Internet SE“ gespeichert und können nur von berechtigten Personen eingesehen werden. Eine automatische Löschung erfolgt nach 6 Monaten, insofern entsprechende Daten nicht weiter benötigt werden.

   Informieren Sie sich zuerst über Ihre Rechte in unserer Datenschutzerklärung.

  

  Wenn Sie einverstanden sind, dann füllen Sie bitte die entsprechenden Felder aus und leiten das Formular wieder an uns zurück.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Einwilligungserklärung

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

   Sie haben das Recht, diese Einwilligung jederzeit ohne Angabe einer Begründung zu widerrufen, indem Sie uns per E-Mail an info@mymed-job.de über Ihren Widerruf informieren. Weiterhin können erhobene Daten bei Bedarf korrigiert, gelöscht oder deren Erhebung eingeschränkt werden. Auf Anfrage können Sie unter der untenstehenden E-Mail-Adresse eine detaillierte Auskunft über den Umfang der von uns vorgenommenen Datenerhebung verlangen.

  Im Falle eines Widerrufes werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen. Die Datenverarbeitung bleibt bis zum Zeitpunkt des Widerrufs (Eingang bei Gerom Medical Jobs) rechtmäßig.

 

  Beschwerden, Auskunftsanfragen und andere Anliegen sind an folgende E-Mail Adresse zu richten: info@mymed-job.de

 

 Sollten Sie die Einwilligung nicht erteilen, ist es uns leider nicht möglich Ihre Bewerbung anzunehmen und weiter zu bearbeiten. Ein Anspruch Ihrerseits auf die Bearbeitung Ihrer Bewerbung besteht gesetzlich nicht.